Aurélie Olivéros

    Aurélie Olivéros studiert zunächst am Conservatoire de Strasbourg. Dort nimmt sie Unterricht bei Pablo Marquez und Alexis Muzurakis (Duo Melis). 2007 schließt sie ihr Studium mit dem Diplom ab. Während ihres Studiums besucht sie zahlreiche Meisterkurse international renomierter Gitarristen wie z.B. David Russell, Scott Tennant, Zoran Dukic und Thomas Müller-Perring.

    2008 kommt sie als Erasmus-Stipendiatin nach Berlin an die HfM „Hanns Eisler“. Ein Jahr später beginnt sie dort ein Master-Studium, welches sie 2011 abschließt.

    Sowohl in Deutschland als auch in ihrer Heimat Frankreich gibt sie regelmäßig als Solistin oder mit verschiedenen Ensembles Konzerte.

    zurück zu “Biographien”